Montag, 21 Oktober 2019

ÜBUNG: RETTEN AUS HÖHEN UND TIEFEN

Das Thema "Retten aus Höhen und Tiefen" stand im Oktober am Übungsplan. Eine bewusstlose Person musste aus einer Güllegrube gerettet werden. Mittels Leitern und der Korbtrage der FF Hirschbach, welche ebenfalls mitalarmiert wurde, konnte die verletzte Person gerettet werden. Ein besonderer Dank gilt der FF Hirschbach für die Teilnahme an der Übung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.